Welchen Einfluss kann die Nahrung bei der Genesung haben?

Jeder kennt die Phasen in denen es einem nicht gut geht - man ist matt, appetit- und lustlos; das ist bei Katzen nicht anders. Sei es während oder nach einer Verletzung oder Erkrankung, nach einer Operation, oder um sich von Unterernährung zu erholen - der erhöhte Nähstoffbedarf muss gedeckt werden. Auch Katzen mit Nachwuchs haben einen größeren Bedarf, nicht nur um sich selbst zu erhalten, sondern auch um den Nachwuchs gesund und kräftig wachsen zu lassen. Oft ist eine reine Erhöhung der Futtermenge nicht ausreichend – für solche Fälle gibt es Spezialfutter, welches die erhöhten Ansprüche besser abdecken und Ihre Katze bei der Erholung und Rekonvaleszenz unterstützen kann. Tritt, zum Beispiel nach einer Operation, eine Appetitlosigkeit auf, sollte die Katze zur Futteraufnahme motiviert werden, um eine optimale Genesung zu ermöglichen. Ein energiereiches, hoch verdauliches Futtermittel, mit zusätzlich angepassten Nährstoffen und Spurenelementen, hilft Ihnen dabei, Ihre Katze bei der Erholung zu unterstützen. Extra schmackhafte oder appetitanregende Nahrung kann dabei helfen, den Hunger zu verstärken und die Nahrungsaufnahme zu verbessern, auch bei anorektischen Katzen kann damit eine Besserung der Futterakzeptanz und -toleranz erreicht werden. Das Erwärmen der Nahrung auf Raumtemperatur kann die Schmackhaftigkeit für Katzen verbessern.

Purina Pro Plan bei Genesung und Rekonvaleszenz

Die folgenden Purina Pro Plan Produkte wurden dazu entwickelt, um die speziellen Ansprüche von Katzen mit Ernährungsstress und Mangelernährung zu decken und diese bei der Genesung zu unterstützen:

• FELINE CN REKONVALESZENZ – Diätetisches Alleinfuttermittel für Katzen und Hunde jeden Alters zur ernährungsphysiologischen Wiederherstellung, Rekonvaleszenz. Hoher Energiegehalt, hohe Konzentrationen wichtiger Nährstoffe und leichtverdauliche Ausgangserzeugnisse.

• FELINE FORTIFLORA – Ergänzungsfuttermittel für Katzen und für Kitten. Hilft die Gesundheit und Balance des Darms zu unterstützen.

• FELINE HC HYDRACARE – Ergänzungsfuttermittel für ausgewachsene Katzen. Erhöht die Wasseraufnahme und fördert die Hydratation*

*Im Vergleich zu Katzen, die nur Wasser zum Trockenfutter aufnehmen. Katzen müssen täglich mindestens 25 ml/kg Körpergewicht aufnehmen, um davon zu profitieren.

Unterstützung der tierärztlichen Behandlung durch die Wahl der Nahrung

Eine Unterstützung geschwächter Katzen ist essentiell, um erforderliche Energie und Nährstoffe bereit zu stellen und Gewichtsverlust, Stoffwechselstörungen und Proteinabbau zu vermeiden, sowie die normale Organfunktion aufrecht zu erhalten. Sie können die Genesung Ihres Schützlings durch die Wahl einer geeigneten Nahrung fördern, wodurch das Risiko einer Protein-Energie-Mangelernährung (PEM), welche während der Erholungsphase auftreten kann, reduziert werden kann. Eine PEM kann diverse Folgen nach sich ziehen:

• Geschwächte Immunantwort
• Verzögerte Heilung
• Muskelschwäche
• Schlechte körperliche Verfassung
• Verminderung des Gesamteiweiß im Blut
• Blutarmut
• Erhöhte Erkrankungs- und Sterbewahrscheinlichkeit

Sollte sich Ihre Katze über mehrere Tage erbrechen, sehr schnell oder unbeabsichtigt Körpergewicht verlieren oder generell in schlechter Verfassung sein, sollten Sie sich umgehend mit Ihrem Tierarzt in Verbindung setzen und eine Ernährungsunterstützung in Betracht ziehen, um sie bei der Rekonvaleszenz zu unterstützen. Die Anwendung ist bis zum Abschluss der Genesung empfohlen. Sollte Ihre Katze zusätzlich nicht genug Wasser zu sich nehmen, kann die Bereitstellung von schmackhaftem Nährstoffgelee, wie zum Beispiel Feline HC HydraCare, dabei helfen, die Flüssigkeitsaufnahme zu erhöhen.