Unser Willkommensgeschenk: Gratis-Lieferung bis zum 31.03.2022

Futtermittelallergien und -intoleranzen können bei Hunden zu klinischen Symptomen der Haut und/oder des Magen-Darm-Trakts führen. Die häufigsten gemeldeten Allergene bei Hunden sind: Rindfleisch, Milchprodukte, Huhn und Weizen 1 .

Unerwünschte Hautreaktionen auf Futtermittel haben bei Hunden mit Hautkrankheiten eine Prävalenz bis zu 24 % und können bis zu 62 % bei Hunden mit jeglicher Art von allergischer Hauterkrankung erreichen. 2

Eine hypoallergene Nahrung ist ein wesentlicher Bestandteil für die Behandlung von Futtermittelunverträglichkeiten. PURINA PRO PLAN VETERINARY DIETS HA Hypoallergen kann, dank seiner einzelnen Proteinquelle und den langkettigen Omega-3-Fettsäuren, Entzündungen und allergischen Reaktionen vorbeugen, oder dabei helfen, diese zu vermeiden.

1 Mueller RS, Olivry T, Prélaud P. Critically appraised topic on adverse food reactions of companion animals (2): common food allergen sources in dogs and cats. BMC Vet Res. 2016. Jan 12;12:9.
2 Olivry T, Mueller RS. Critically appraised topic on adverse food reaction of companion animals (3): prevalence of cutaneous adverse food reactions in dogs and cats. BMC Vet Res. 2017 Feb 15;13(1):51.

PURINA PRO PLAN HA HYPOALLERGEN enthält eine einzige Proteinquelle mit niedrigem Molekulargewicht, um allergische Reaktionen zu vermeiden, und Entzündungsreaktionen zu reduzieren.

Die Fähigkeit eines Proteins zur Erzeugung einer Überreaktion hängt von seiner Größe ab: Die bei PURINA ausgewählten Proteinquellen haben ein niedriges Molekulargewicht und sind deshalb immunologisch kaum aktiv
Unterstützung der Aufrechterhaltung der Unversehrtheit der Haut.

Omega-3-Fettsäuren werden anstelle eines Teils der Arachidonsäure in Zellmembranen eingelagert. Sie konkurrieren folglich mit der Arachidonsäure als Substrat für die Eicosanoidproduktion und maximieren somit den natürlichen entzündungshemmenden Prozess .
Komplettes, ausgewogenes Diätfutter mit guter Schmackhaftigkeit um langfristige Compliance zu garantieren

Siehe Tabelle. Empfohlener Anwendungszeitraum: 3 bis 8 Wochen. Bei Nachlassen der Intoleranzerscheinungen unbegrenzt weiterverwendbar. Es wird empfohlen, vor der Verwendung den Rat eines Tierarztes einzuholen. Wasser zur freien Aufnahme anbieten. Für Hunde schwerer als 40 kg: Füttern Sie pro zusätzlichen 5kg Körpergewicht jeden Tag 1/3 Dose zusätzlich. Für Welpen konsultieren Sie bitte Ihren Tierarzt.

Zusammensetzung: 

Pflanzliche Nebenerzeugnisse*, Pflanzliche Eiweißextrakte**, Öle und Fette, Mineralstoffe, Zucker*. 
 *Kohlenhydratquellen, **hydrolysierte Proteinquelle.

Analytische Bestandteile:  

Feuchtigkeit: 74,3 %,
Protein: 6,2 %,
Fettgehalt: 3,7 %,
Rohasche: 2,1 %,
Rohfaser: 2,1 %,
Omega-3-Fettsäuren: 0,17 %,
EPA (Eicosapentaensäure) und DHA (Docosahexaensäure): 0,06 %,
Omega-6-Fettsäuren: 0,89 %.

Zusatzstoffe: 

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:  

IE/kg: Vit D3: 215; 
mg/kg: 3b103: (Fe: 19); 3b202: (I: 0,67); 3b405: (Cu: 2); 3b503: (Mn: 4,5); 3b605: (Zn: 34); 3b801: (Se: 0,089); Taurin: 1200.

PRO PLAN® Veterinary Diets HA Hypoallergenic Canine Mousse 12x400g

Diätetisches Alleinfuttermittel für Welpen ab der 14. Woche und ausgewachsene Hunde, zur Minderung von Ausgangserzeugnis- und Nährstoffunverträglichkeitserscheinungen. Mit ausgewählten Eiweiß- und Kohlenhydratquellen.

EUR 39.6

39,60 €

. .

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Menge

( 0 item is in your basket items are in your basket )

 

Auf Lager - Lieferzeit ca. 2-3 Tage

Live Chat

Die durchschnittliche Wartezeit beträgt 25 Sekunden

Die durchschnittliche Wartezeit beträgt 25 Sekunden

Futtermittelallergien und -intoleranzen können bei Hunden zu klinischen Symptomen der Haut und/oder des Magen-Darm-Trakts führen. Die häufigsten gemeldeten Allergene bei Hunden sind: Rindfleisch, Milchprodukte, Huhn und Weizen 1 .

Unerwünschte Hautreaktionen auf Futtermittel haben bei Hunden mit Hautkrankheiten eine Prävalenz bis zu 24 % und können bis zu 62 % bei Hunden mit jeglicher Art von allergischer Hauterkrankung erreichen. 2

Eine hypoallergene Nahrung ist ein wesentlicher Bestandteil für die Behandlung von Futtermittelunverträglichkeiten. PURINA PRO PLAN VETERINARY DIETS HA Hypoallergen kann, dank seiner einzelnen Proteinquelle und den langkettigen Omega-3-Fettsäuren, Entzündungen und allergischen Reaktionen vorbeugen, oder dabei helfen, diese zu vermeiden.

1 Mueller RS, Olivry T, Prélaud P. Critically appraised topic on adverse food reactions of companion animals (2): common food allergen sources in dogs and cats. BMC Vet Res. 2016. Jan 12;12:9.
2 Olivry T, Mueller RS. Critically appraised topic on adverse food reaction of companion animals (3): prevalence of cutaneous adverse food reactions in dogs and cats. BMC Vet Res. 2017 Feb 15;13(1):51.

PURINA PRO PLAN HA HYPOALLERGEN enthält eine einzige Proteinquelle mit niedrigem Molekulargewicht, um allergische Reaktionen zu vermeiden, und Entzündungsreaktionen zu reduzieren.

Die Fähigkeit eines Proteins zur Erzeugung einer Überreaktion hängt von seiner Größe ab: Die bei PURINA ausgewählten Proteinquellen haben ein niedriges Molekulargewicht und sind deshalb immunologisch kaum aktiv
Unterstützung der Aufrechterhaltung der Unversehrtheit der Haut.

Omega-3-Fettsäuren werden anstelle eines Teils der Arachidonsäure in Zellmembranen eingelagert. Sie konkurrieren folglich mit der Arachidonsäure als Substrat für die Eicosanoidproduktion und maximieren somit den natürlichen entzündungshemmenden Prozess .
Komplettes, ausgewogenes Diätfutter mit guter Schmackhaftigkeit um langfristige Compliance zu garantieren

Siehe Tabelle. Empfohlener Anwendungszeitraum: 3 bis 8 Wochen. Bei Nachlassen der Intoleranzerscheinungen unbegrenzt weiterverwendbar. Es wird empfohlen, vor der Verwendung den Rat eines Tierarztes einzuholen. Wasser zur freien Aufnahme anbieten. Für Hunde schwerer als 40 kg: Füttern Sie pro zusätzlichen 5kg Körpergewicht jeden Tag 1/3 Dose zusätzlich. Für Welpen konsultieren Sie bitte Ihren Tierarzt.

Zusammensetzung: 

Pflanzliche Nebenerzeugnisse*, Pflanzliche Eiweißextrakte**, Öle und Fette, Mineralstoffe, Zucker*. 
 *Kohlenhydratquellen, **hydrolysierte Proteinquelle.

Analytische Bestandteile:  

Feuchtigkeit: 74,3 %,
Protein: 6,2 %,
Fettgehalt: 3,7 %,
Rohasche: 2,1 %,
Rohfaser: 2,1 %,
Omega-3-Fettsäuren: 0,17 %,
EPA (Eicosapentaensäure) und DHA (Docosahexaensäure): 0,06 %,
Omega-6-Fettsäuren: 0,89 %.

Zusatzstoffe: 

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:  

IE/kg: Vit D3: 215; 
mg/kg: 3b103: (Fe: 19); 3b202: (I: 0,67); 3b405: (Cu: 2); 3b503: (Mn: 4,5); 3b605: (Zn: 34); 3b801: (Se: 0,089); Taurin: 1200.

Erfahrungen und Kundenbewertungen

Zurzeit gibt es noch keine Bewertungen.